Werkzeugaufnahmen ähnlich ISO 7388-2
(ehem. JIS B 6339 MAS 403 BT)
"Dual Contact" / mit Plananlage / Taper face

DC-BT

Vorgewuchtet G 6,3 15.000 min-1
G 2,5 Feinwuchten gegen Aufpreis

DC-BT

Mit innerer Kühlmittelzufuhr über den Bund - Form AD/B

DC-BT

Bei Lieferung mit Gewindestiften verschlossen

 

Werkstoff :
Legierter Einsatzstahl mit einer Zugfestigkeit im Kern von min. 800 N / mm².
Einsatzgehärtet HRC 60 ± 2 (HV 700 ± 50), Härtetiefe 0,8 mm ± 0,2 mm
Form AD/B:
Lieferung in Ausführung AD, Form B mit lösbaren Gewindestiften verschlossen.
Genauigkeit:
Kegelwinkel - Toleranzqualität < AT 3 nach DIN 7187 und DIN 2080.


„Dual Contact"-Werkzeuge auf „Dual Contact"-Spindeln ermöglichen zusätzlichen Kontakt zwischen Spindel-Anlagefläche und Aufnahmeflansch (im Gegensatz zu Anlagefläche/Flanschspiel mit konventionellen Steilkegel-Befestigungen).

Vorteile:
- Höhere Zugkräfte (verglichen mit herkömmlichen Spindeln) ermöglichen größeren Flanschkontakt, komplementär zur konischen Befestigung.
- Höhere Steifigkeit, insbesondere vorteilhaft bei langen Werkzeugen und der Bearbeitung schwierig zerspanbarer Werkstoffe.
- Höhere Rundlaufgenauigkeit und axiale (Längen-)Wiederholbarkeit.

Steilkegel-Aufnahmen mit Plananlage können auch auf konventionellen Steilkegelspindeln eingesetzt werden, jedoch können hier die Vorteile des Planflächenkontaktes nicht genutzt werden.

Werkzeugaufnahmen ähnlich ISO 7388-2 (ehem. JIS B 6339 MAS 403 BT) "Dual Contact" / mit Plananlage / Taper face Vorgewuchtet G 6,3 15.000 min-1 G 2,5 Feinwuchten gegen Aufpreis... mehr erfahren »
Fenster schließen

Werkzeugaufnahmen ähnlich ISO 7388-2
(ehem. JIS B 6339 MAS 403 BT)
"Dual Contact" / mit Plananlage / Taper face

DC-BT

Vorgewuchtet G 6,3 15.000 min-1
G 2,5 Feinwuchten gegen Aufpreis

DC-BT

Mit innerer Kühlmittelzufuhr über den Bund - Form AD/B

DC-BT

Bei Lieferung mit Gewindestiften verschlossen

 

Werkstoff :
Legierter Einsatzstahl mit einer Zugfestigkeit im Kern von min. 800 N / mm².
Einsatzgehärtet HRC 60 ± 2 (HV 700 ± 50), Härtetiefe 0,8 mm ± 0,2 mm
Form AD/B:
Lieferung in Ausführung AD, Form B mit lösbaren Gewindestiften verschlossen.
Genauigkeit:
Kegelwinkel - Toleranzqualität < AT 3 nach DIN 7187 und DIN 2080.


„Dual Contact"-Werkzeuge auf „Dual Contact"-Spindeln ermöglichen zusätzlichen Kontakt zwischen Spindel-Anlagefläche und Aufnahmeflansch (im Gegensatz zu Anlagefläche/Flanschspiel mit konventionellen Steilkegel-Befestigungen).

Vorteile:
- Höhere Zugkräfte (verglichen mit herkömmlichen Spindeln) ermöglichen größeren Flanschkontakt, komplementär zur konischen Befestigung.
- Höhere Steifigkeit, insbesondere vorteilhaft bei langen Werkzeugen und der Bearbeitung schwierig zerspanbarer Werkstoffe.
- Höhere Rundlaufgenauigkeit und axiale (Längen-)Wiederholbarkeit.

Steilkegel-Aufnahmen mit Plananlage können auch auf konventionellen Steilkegelspindeln eingesetzt werden, jedoch können hier die Vorteile des Planflächenkontaktes nicht genutzt werden.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen